Berliner Zeitung 23.03.2018:

Cuvry-Brache: Zalando bezieht neue Büros nun doch nicht

Zalando will doch nicht seine neue Zentrale auf der ehemaligen Cuvry-Brache errichten.


Tagesspiegel 22.03.2018:


Zalando kündigt Mietvertrag auf Cuvry-Gelände

Der Onlinehändler zieht sich von dem umstrittenen Bauvorhaben in der Cuvrystraße zurück. Die Proteste gegen das Projekt sollen nichts damit zu tun haben.


Berliner Morgenpost 22.03.2018:

Zalando zieht sich vom Cuvry-Gelände zurück

Zalando baut nicht in Kreuzberg. Der Internethändler machte von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch und kündigte den Mietvertrag.